Kunstschule Jörk Kalkreuter in Hamburg

 

 

Ziel der Kunstschule Jörk Kalkreuter in Hamburg ist seit ihrer Gründung im Jahr 2002 eine individuelle Ausbildung jedes Kursteilnehmers. Die intensive Grundlagenvermittlung von Malen, Zeichnen, Drucken und räumlichem Gestalten bildet dabei die Basis. Von dieser ausgehend, können dann eigenständige Entwicklungen begonnen werden. Den jeweiligen Erfahrungsbereichen entsprechende Aufgaben und Korrekturen dienen als Arbeitsgrundlage. Darüber hinaus wird kunst- und kulturgeschichtliches Anschauungsmaterial als Arbeitsmaterial im Unterricht eingesetzt.

Ich sehe meine Arbeit in der Kunstschule als Vermittler, Lehrer und Begleiter. Mein zentrales Anliegen im Atelier in Hamburg ist es, dass die Kursteilnehmer in der direkten Auseinandersetzung über die sinnliche Wahrnehmung zu eigenen künstlerischen Aussagen gelangen. Zusammen in einem Atelier tätig zu sein, beschleunigt das Lernen und Begreifen. Die aufgenommenen Anregungen bereichern die Möglichkeiten und schützen vor Verengungen.

Übersicht über das Kursangebot der Kunstschule Jörk Kalkreuter in Hamburg

 

Sie haben Fragen zum Kursangebot meiner Kunstschule in Hamburg? Dann nehmen Sie Kontakt zu mir auf. Vorkenntnisse sind für eine Aufnahme nicht unbedingt erforderlich. Die Anmeldung erfolgt erst nach einem gründlichen Beratungsgespräch. Gerne liefere ich Ihnen auch weitere Informationen zu Sommerseminaren, Buchbinderkursen und zum offenen Atelier. Ich freue mich auf Ihre Anfrage!